(+49) 561 70 56 05 70 koch@skinmedic.de

Lernen Sie Ihren Lichttyp kennen!

 

Keltisch / Irisch

  • Oft rothaarig, kein nennenswertes Eigenpigment, daher nach Sonnenbad keine Bräunung.

Nordeuropäisch

  • Häufiger Hauttyp in Skandinavien und nordeuropäischen Ländern. Wenig Eigenpigment, bei Sonne oft nur geringe Bräunung, fast immer Rötungen, sehr leicht Sonnenbrand.

Mitteleuropäisch

  • Häufiger Hautlichttyp in Mitteleuropa, Amerika und vielen Teilen Südamerikas. Gute Eigenpigmentversorgung der Haut, relativ geringe Sonnenempfindlichkeit.

Südeuropäisch

  • Häufiger Hautlichttyp in Südeuropa, Südamerika, Nordafrika, Vorderasien und Asien. Sehr gute Versorgung der Haut mit Eigenpigment.

Nordafrikanisch / Indisch / Asiatisch

  • Wie Hautlichttyp 4 kommt auch Hautlichttyp 5 häufig in Vorderasien, besonders aber in weiten Regionen Asiens (Indien, Philippinen) und vielen Gegenden Afrikas vor.

Schwarzafrikanisch

  • Dieser Hauttyp kommt fast ausschließlich bei Schwarzafrikanern und Afroamerikanern vor und reicht von tiefem Dunkelbraun bis Schwarz.

Schreiben Sie uns und werden Sie Partner.